Galápagos-Inseln - Ecuador

Map Islas Galapagos

 

 

 

 

Die Galápagos-Inseln liegen ca. 1000 km vor der Westküste Südamerikas direkt am Äquator und umfasst 13 Inseln, die größer als 5 km² sind, sechs kleinere Inseln (1 bis 5 km²) sowie 40 Eilande. Das Archipel bedeckt insgesamt eine Landfläche von 7882 km². Das gesamte Seegebiet ist größer als 45 000 km². Die Galápagos-Inseln bieten einen Naturraum mit ganz besonderen Umweltbedingungen, die einzigartige Tier- und Pflanzenarten hervorbrachten, die zum Teil endemisch (nur auf diesen Inseln vorkommend) sind. Schon der erste Kontakt mit den Galápagos-Inseln macht klar, mit welch faszinierender und einzigartiger Inselwelt man es zu tun hat.