Huaca de la Luna - Peru

Map Huaca de la Luna

 

 

 

 

Die Huaca de la Luna (Tempel des Mondes) ist eine Pyramide aus luftgetrockneten Lehmziegeln (Adobe) im Moche-Tal im Norden Perus, 7 km südöstlich von Trujillo. Die 21 Meter hohe Huaca de la Luna ist terrassenförmig angelegt und besitzt drei große Plattformen. Diese dienten der Durchführung von Opferzeremonien zum Erbitten von Regen und Fruchtbarkeit, wie die dort gefundenen Skelette nahe legen. Die Funktion dieser Bauwerke ist noch nicht endgültig geklärt. Nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft war die Sonnenpyramide das politische Zentrum des Moche-Reiches während die Mondpyramide das religiöse Zentrum darstellte.
Der höchste Gott der Mochica war der Mond (Shi). Er stand im Zentrum der rituellen Verehrung.